news

13. Februar 2017

Medikamentensucht – Hilfe bei chronischen Symptomen

Es ist erschreckend, wie machtvoll die Pharmaindustrie agieren kann, weil so viele Menschen ein unnatürliches Bild von ihrem Körper und zur Thematik Gesundheit haben. (Kein Wunder wird dieses Bild von außen vermittelt und über Angst genährt).

Und hier saß ich knapp sechs Jahre als Pharmazeutisch Technische Assistentin in Apotheken an der Quelle und habe mitbekommen, wie den Menschen beigebracht wird, dass es für jedes Symptom das richtige Mittelchen gibt, welches deinen Körper heilt.
Weiterlesen

10. Februar 2017

Du willst dein Wintertief besiegen? Wir helfen dir dabei!

von Diana Krsteski auf asanayoga

Der Winter ist eine Zeit des Energiemangels. Uns fehlt die Wärme und das nervenstärkende Vitamin D der Sonne. Wir halten vermehrt Innenschau. Verarbeiten Aufgestautes. Reflektieren die vergangenen zwölf Monate. Ein häufig stressiges Weihnachtsfest sowie ein ungewisser Start in ein neues Jahr (was es uns wohl bringen mag?) fordern uns in dieser introvertierten Jahreszeit obendrein heraus. Das ist der Lauf der Natur

Weiterlesen

23. Januar 2017

Verlustangst verdirbt dir dein Leben

 

Ich hab mir mal so meine Gedanken gemacht, warum viele Menschen NICHT ihre wahre Berufung leben. Stattdessen unzufrieden und beinahe schon resigniert in ihrem 40 Stundenjob verharren.

Warum viele Menschen NICHT ihren Seelen-Partner an ihrer Seite führen.

Warum es bei einigen Paaren einfach NICHT mit dem Kinderkriegen klappt. Weiterlesen

28. Dezember 2016

Wenn sich Menschen zurückziehen

angst-vor-beziehung-und-bindungsangst-ueberwinden Foto: beziehungsratgeber.net

Wenn ich eines die letzten Jahre begriffen habe, dann die Tatsache, dass unser Lebensglück (auch) stark davon abhängig ist, wie (intensiv) wir Beziehungen erleben.

Wir sind jeden Tag in Beziehung zu anderen Menschen – mal näher, mal weniger nah. Und auch wenn wir mit jemandem streiten, oder “böse” an jemanden denken, stehen wir mit dieser Person in Beziehung. Manche Menschen lernen sogar, dass sie “Nähe” schaffen können, indem sie mit jemandem streiten. Andere lernen, dass sich jemand ihnen annimmt, wenn sie sich zurückziehen. Dann klopft es an der Tür und man wird gefragt, ob alles okay ist -eine Form von Nähe entsteht. Weiterlesen

18. Dezember 2016

Innere Ketten lösen

84dcf8a8cba0259cf11299c1eef358f9 Foto: yoga-aktuell.de

Heute ist der 4. Advent und es gibt so einige Themen, die ich in meinen Glückslettern noch niederschreiben möchte. Was mir heute an diesem besonders andächtigen Tag aber absolut wichtig ist, dir mitzuteilen, ist:

DU bist GROßARTIG! In dir steckt so viel mehr, als du jetzt vielleicht glaubst und fühlst.

Warum ich dir das sage? Weiterlesen

30. November 2016

Zwei Klassiker, die Depressionen, Ängste und Panik nähren

img_5735

von Diana Krsteski auf myfreemind

Moni von My Free Mind Blog hat einen Gastbeitrag von mir veröffentlicht, der mir sehr am Herzen liegt:
Die meisten Menschen, die sich in einer Krise befinden, lassen sich von zwei machtvollen Gedankengängen in den Sog der Angst, Depression und Panik lenken – das ist meine eigene Erfahrung sowie meine Erfahrung innerhalb meiner Coachings.

Ich zeige dir in diesem Beitrag auf, welche Gedanken das sind und wie du selbstbewusst mit ihnen umgehen lernst.

Weiterlesen

11. November 2016

Mit Kränkungen umgehen lernen

Kränkungen loslassen Foto: arabella.at

Es steckt ja schon im Wörtchen drin: eine Kränkung kann dich krank machen.

Darum kann ich aus eigener Erfahrung sagen, dass es für die Gesundheit enorm wichtig ist, zu lernen, mit Kränkungen umzugehen.

Wer neigt grundsätzlich dazu, sich schneller gekränkt (angegriffen, verletzt) zu fühlen? Weiterlesen

23. Oktober 2016

Kennst du deinen Seelenweg?

thumb_img_5161_1024

Wo fang ich heute an?

Also:

Früher da war ich irgendwie alles. Ich war die seriöse, fleißige Studentin an der Uni. Ich war die brave Enkelin, die ihre Oma pflegte. Ich war die Party-Queen, die nachts in einem Club ihr Studium finanzierte und auch mal gerne einen wegkippte und derb tanzte. Ich war die lässige Wakeboarderin, wenn ich mit meinen Extremsport-Freunden unterwegs war. Ich war die Ruhige, Introvertierte, wenn ich mit eben solchen Menschen in Kontakt war. Ich war ALLES. Weiterlesen

19. September 2016

Sich schnell angegriffen fühlen

sich angegriffen fühlen Foto: de.wikihow.com
Es gibt Momente, da fühlen wir uns von anderen Menschen angegriffen. Wir fühlen uns von ihnen verletzt, enttäuscht.

Oder wir spüren Wut und Ärger in uns aufsteigen, weil wir (oft unausgesprochene Erwartungen&Bedürfnisse) haben, die von den anderen aber nicht erfüllt werden. Weiterlesen

29. August 2016

Yogalehrerausbildung: ein Weg der Seele… der manchmal befristet ist

Yogalehrerausbildung abbrechen Foto: Luisa Höhle Fotografie

Ich hab es (wieder) getan: Ich habe sehr geöffnet bei oh my yogi geschrieben. Dieses Mal darüber, wie ich neun Monate Yogalehrerausbildung erlebt habe. Warum ich einst damit begonnen habe und weshalb ich sie abgebrochen habe.
Ich wünsche mir, dich damit (erneut) zu berühren. Dich zu inspirieren. Dich zum Reflektieren anzuregen. Weiterlesen