news

30. November 2016

Zwei Klassiker, die Depressionen, Ängste und Panik nähren

img_5735

von Diana Krsteski auf myfreemind

Moni von My Free Mind Blog hat einen Gastbeitrag von mir veröffentlicht, der mir sehr am Herzen liegt:
Die meisten Menschen, die sich in einer Krise befinden, lassen sich von zwei machtvollen Gedankengängen in den Sog der Angst, Depression und Panik lenken – das ist meine eigene Erfahrung sowie meine Erfahrung innerhalb meiner Coachings.

Ich zeige dir in diesem Beitrag auf, welche Gedanken das sind und wie du selbstbewusst mit ihnen umgehen lernst.

“Ohne das bewusste Durchspüren deiner frühen Mangel-Gefühle, kannst du also nicht in dein Fülle-Leben gelangen. Das ist ein natürlicher Prozess. Vergleichbar mit einer Geburt, bei der die werdende Mutter erst die Wehen erfährt und danach glückselig ihre Schöpfung in den Armen hält.

Es bedarf Mut, eine Mutter zu werden. Und es bedarf ebenso Mut, ganz du selbst zu sein.
Nun durchlebst du also vielleicht gerade beherzt diese wehenvolle Selbst-Entdeckungs-Phase, in der du dich häufig klein fühlst. In der du dich ohnmächtig, hilflos und verzweifelt fühlst. Und in der du so manches Mal ängstlich glaubst:

Ich kann nicht mehr. Ich habe Angst zu sterben.“

Lies den ganzen Artikel auf MyFreeMind: http://my-free-mind.at/zwei-klassiker-die-depressionen-aengste-und-panik-naehren/

Lies meine Geschichte

Fast drei Jahrzehnte litt ich, vor allem körperlich, an meinen verdrängten Gefühlen der Angst, Wut, Trauer, Schuld, Eifersucht und Ohnmacht. Ich wurde zur äußerlich starken Kämpferin, die ihr Innenleben vollkommen verleugnete. Ich definierte meinen Selbstwert beinahe gänzlich über Leistung und die darauffolgende Anerkennung von außen. Blieben die Zurufe aus, fiel ich frustriert zusammen.

Ich lebte ein sehr anstrengendes leben, das mich innerlich mehr und mehr erschöpfte – bis ich schließlich völlig zusammenbrach und sich mir mein ganzes Gefühlsleben auf einen Schlag offenbarte. Ich wollte nicht mehr leben, so gewaltig waren die Energien, die sich endlich ihren Weg durch meinen Körper bahnten und abflossen.

Weiterlesen…

GLÜCKSKINDER LESEN MEINEN GRATIS GLÜCKSLETTER        IMG_20150427_074820

Erfahre mehr darüber!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.